Der weiße Hai und Zurück in die Zukunft – Müssen wir irgendwann mit Reboot rechnen?

Filmklassiker, gibt es mehr als genug, zu denen u.a. auch Der weiße Hai und Zurück in die Zukunft zählen, von denen man selbst in der heutigen Zeit einfach nicht genug bekommt und man immer und immer wieder gerne anschaut.

Gerade solche Filme, sollten für gewöhnlich nicht der Reboot-Welle zum Opfer fallen, doch geht es nach der neuesten Meldung, könnte sich dies in ferner Zukunft ändern, wenn es nach der Aussage von Steven  Spielberg geht.

“[Spielberg] also is key on potential reboots of other Universal franchises such as ‘Jaws’ and ‘Back to the Future.’”

In einem Artikel bei The Hollywood Reporter, geht es um eine mögliche Verschmelzung von DreamWorks/Universal und auch Spielberg selbst ist der Meinung, dass es potentielle Reboots anderer Universal Franchises gäbe, lässt er es sich nicht nehmen, die Klassiker Der weiße Hai und Zurück in die Zukunft dabei zu erwähnen.

Vor vielen Jahren, kamen schon einmal Gerüchte auf, den weißen Hai neu aufleben zu lassen, was auch auf Zurück in die Zukunft zutreffen würde, doch gerade in Bezug auf den Sci-fi Film, meldete sich vor einiger Zeit Robert Zemeckis zu Wort.

“That can’t happen until both Bob [Gale] and I are dead, and then I’m sure they’ll do it, unless there’s a way our estates can stop it,” said Zemeckis of a remake. “I mean, to me, that’s outrageous. Especially since it’s a good movie. It’s like saying ‘Let’s remake Citizen Kane. Who are we going to get to play Kane?’ What folly, what insanity is that? Why would anyone do that?”

So lange er und Bob Gale noch unter den Lebenden weilen, werden sie nicht zulassen, dass es soweit kommt, darüber hinaus, wird es sich nicht vermeiden lassen, dass es irgendwann doch so kommen könnte, ob es der Fangemeinde passt oder nicht.

Quelle: http://www.comingsoon.net/

[ratings]