Okt 14 2016

Disney möchte seinen eigenen Don Quijote Film

Auch wer keinen Bezug zum spanischen Romanklassiker „Don Quijote“ von Miguel de Cervantes hat, dem sollte zumindest der Name etwas sagen. Die Geschichte handelt vom spanischen Landadeligen Alonso Quijano, der so viele Ritterromane verschlungen hat, dass er sich selbst für einen Ritter hält und die tollsten Abenteuer auf seinen Reisen erlebt.

Nachdem sich Disney zur Aufgabe gemacht hat, in den kommenden Jahren so einige Zeichentrickklassiker für das Kino neu aufzupeppeln, möchte man sich nun auch um eine eigene Adaption dieses bekannten Romans kümmern, der ähnlich abenteuerlich werden soll, wie es bereits bei den Fluch der Karibik Filmen der Fall war.

Nach der neuesten Meldung von The Hollywood Reporter, soll sich Billy Ray (The Hunger Games, Captain Phillips) neben dem Drehbuch auch um die Produktion kümmern, steht ihm hierfür aber Gordon Gray (The Rookie, Million Dollar Arm) zur Seite. Es würde auch niemanden wundern, wenn sich Disney für die Hauptfigur nicht Johnny Depp angelt, gibt es wohl keinen besseren für diese Rolle, doch dafür ist es vielleicht noch etwas zu früh.

Quelle: http://www.comingsoon.net/

www.gewerbeversicherung.at

Schreibe einen Kommentar