FINDET DORIE – Ab 16. Februar 2017 fürs Heimkino

null
13 Jahre nach „Findet Nemo“ begeben sich die sympathische Paletten-Doktorfisch-Dame Dorie, Clownfisch-Papa Marlin und Söhnchen Nemo erneut auf eine abenteuerliche Reise durch den Ozean. Nach dem grandiosen Kinoerfolg von FINDET DORIE im Herbst 2016 schwimmen die drei kuriosen Meeresbewohner im Februar 2017 endlich auch in die heimischen Wohnzimmer!

FINDING DORY – Pictured (L-R): Jenny and Charlie. ©2016 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Als die ewig zerstreute Dorie sich plötzlich wieder an ihre Familie erinnern kann, hat sie nur ein Ziel: Sie will das sichere Korallenriff verlassen und ihre Eltern wiederfinden! Bei ihrem Abenteuer wird sie von ihrer Ersatzfamilie, den Clownfischen Marlin und Nemo, begleitet. Unterwegs begegnen die drei alten Freunden, wie Meeresschildkröte Crush oder Walhai-Dame Destiny, und machen mit dem grimmigen Oktopus Hank sowie dem neurotischen Beluga-Wal Bailey neue Bekanntschaften, die Dorie dabei helfen wollen, ihre Familie zu finden…

FINDING DORY – Marlin and Nemo get guidance from a pair of lazy sea lions in an effort to catch up with Dory. Featuring Idris Elba as the voice of Fluke and Dominic West as the voice of Rudder, "Finding Dory" opens on June 17, 2016. ©2016 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Die aus „Findet Nemo“ bereits bekannten Schauspieler leihen den bunten Unterwasser-Charakteren aus FINDET DORIE erneut ihre Stimmen: So gibt es ein Wiederhören mit Anke Engelke als Titelfigur Dorie, Christian Tramitz als besorgter Clownfisch-Papa Marlin oder Udo Wachtveitl als Schildkröte Crush. Neu dabei sind Franziska van Almsick als Lautsprecher-Stimme und die YouTuber Aaron Troschke („Hey Aaron“), Julian Hannes („Jarow“) und Amir Yarahi („Kurono“) als Bewohner eines Touch Pools im Meeresbiologischen Institut. Regie führt Andrew Stanton („Findet Nemo“, „WALL•E“) zusammen mit Angus MacLane („Toy Story of Terror“). Als Produzentin zeichnete Lindsey Collins (Co-Produktion von „WALL•E“) verantwortlich.

(Pressemitteilung / Walt Disney)

www.gewerbeversicherung.at