Drei neue Monstermäßige Kinostarts bis 2020

Auf der Kinoleinwand, kann es manchmal nicht groß genug zur Sache gehen, bewies dies u.a. alleine schon Guillermo del Toro mit seinem Sci-Fi/Action-Monster-Kracher „Pacific Rim„, doch auch ein Gareth Edwards hat vor 2 Jahren mit Godzilla seien Teil dazu beigetragen. Auch in den nächsten Jahren, muss man auf solche Filme nicht verzichten, doch leider kann es hin und wieder vorkommen, dass sich zum Leid der Filmfans, ein Kinostart verschieben kann, wie nun im Fall von Godzilla 2.

Dieser sollte eigentlich am 8.Juni 2018 in den US-Kinos anlaufen, doch daraus wird nun nichts mehr, denn die Fortsetzung, wird kurzerhand gleich einmal um ganze 9 Monate nach hinten verlegt und zwar auf den 22.März 2019. Neben Godzilla, darf man sich in ein paar Jahren, besser gesagt am 29.Mai 2020 über einen Monstermäßigen Kinostart freuen, denn dann kloppen sich die Riesenechse und King Kong, worauf sich so mancher bestimmt jetzt schon riesig freut.

Doch das soll es noch lange nicht gewesen sein, denn auch Pacific Rim 2, der eigentlich auf unbestimmte Zeit auf Eis gelegt werden sollte, kann sich über einen Kinostart freuen, geht die Klopperei auch hier weiter und zwar am 31.12.2018. Man darf gespannt sein, wer an einem Sylvesterabend für eine Kinoaufführung, das Kino aufsucht, aber auch darüber hinaus, ist dann noch genug Zeit, mit etwas Glück mehr Geld in die Kassen zu spülen, als es beim Vorgänger der Fall war.

Quelle: http://www.comingsoon.net/

[ratings]

www.gewerbeversicherung.at