Neue LEGO Star Wars Sets zum Kinostart von „Rogue One: A Star Wars Story“

Was war das im vergangenen Jahr in den weltweiten Kinos für ein Andrang, als die beliebte und allzeit bekannte StarWars-Reihe mit Star Wars 7 : Das Erwachen der Macht, in die nächste Runde gestartet ist, hat sich der Auftakt mehr als bezahlt gemacht. Der Film spielte sage und schreibe insgesamt über $ 2 Mrd. Dollar in die Kinokassen.

Bis zum Kinostart von Star Wars: Episode VIII, dauert es zwar noch bis zum 15.12.2017, doch die Fans dürfen sich schon im Dezember diesen Jahres auf ein weiteres spannendes Abenteuer einstellen, das zwischen „Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith“ und „Star Wars: Episode IV – Krieg der Sterne“ spielen wird. Das es diesmal von LEGO wieder richtig tolle Sets geben wird, liegt auf der Hand, bringt man ab dem 30.September gleich 5 neue Bausets auf den Markt, um einem das Gefühl für dieses galaktische Sci-Fi Abenteuer nicht nur im Kino näher zu bringen, sondern auch in den eigenen 4 Wänden.

packungsbild_lego_star_wars_rebel_u-wing_fighter_75155

Auf der ganzen Welt, können sich nicht nur kleine Fans für LEGO begeistern, sind es immer wieder auch die größeren, die zu Kindern werden, um den Bau- und Spielspaß auszuleben.

Für den neuen Film aus dem StarWars-Universum, hat man wieder ganze Arbeit geleistet, zählt hierzu u.a. der schwarze imperiale Raumtransporter Krennic’s Imperial Shuttle, der über Klappflügel und bewegliche Front- und Seitenplatten verfügt, sind außerdem ein Minifiguren-Cockpit enthalten, sowie ein Laderaum und eine Heckrampe mit einziehbaren Landekufen. Selbstverständlich dürfen die bereits erwähnten Minifiguren nicht fehlen, hätten wir hier zum einen Pao, Bohdi Rock und zwei Imperial Death Troopern sowie ein Droid vom Typ K-2SO.

produktbild_lego_star_wars_rebel_u-wing_fighter_75155

Weiter geht es mit dem coolen Rebel U-Wing Fighter, mit den neuen Helden Jyn Erso und Cassian Andor sowie eines U-Wing-Piloten, Bistans und eines Rebel Troopers. Auch hier gibt es wieder einiges zu entdecken, wären da die nach hinten klappbaren Flügel, Beobachtungsfenster im Boden sowie Seitentüren und einen Heckstauraum.

Quelle: http://www.legonewsroom.de/

Bildnachweis: © 2016 The LEGO Group