Schlagwort-Archiv: Komödie

Aug 22 2017

The Party – Kritik

Wie es der russische Dramatiker Anton Pawlowitsch Tschechow einst für Tragödien definierte: „Wenn im ersten Akt ein Gewehr an der Wand hängt, wird es im letzten Akt abgefeuert.“ Die Kunst der vorbestimmten Eskalation. „The Party“, der mit 71 Minuten Laufzeit kürzeste Film der Berlinale 2017, macht sich genau diese zu Eigen. Eröffnet wird er mit …

Weiter lesen »

Mai 08 2017

Abgang mit Stil (80%) – Kritik

Es könnte der witzigste und absurdeste Moment des Kinojahres 2017 sein: An einem Mittwochabend sitzen drei Rentner vor der Couch und zappen durchs Fernsehprogramm. Hängen bleiben sie jedoch nicht bei einem alten Western mit John Wayne oder einer Quizsendung, sondern bei der Kuppelshow „The Bachelorette“, in welcher eine junge Frau über mehrere Folgen hinweg eine …

Weiter lesen »

Feb 05 2017

Eddie The Eagle: Alles ist möglich! (80%) – Kritik

Es ist vermutlich der dünne Grad zwischen Leidenschaft und Wahnsinn, wenn ein erwachsener Mann in hautengem Anzug auf Skiern eine 90 Meter hohe Skisprungschanze herunterspringt und in irrsinniger Geschwindigkeit gen Boden rast. Eddie Edwards hat beides: Begeisterung für den Sport und den unbedingten Willen, dafür sein Leben zu riskieren. Edwards ist jedoch anders als andere …

Weiter lesen »

Okt 21 2016

Tschick (70%) – Kritik

Es ist immer wieder dieselbe Frage, mit der sich Literaturverfilmungen stets, vor allem dann, wenn sie auf besonders bekannten Vorlagen basieren, beschäftigen müssen: Braucht man einen Film zu einem Buch, dass bereits jeder gelesen hat? Selten konnte man diese Frage im Jahr 2016 mit solcher Dringlichkeit stellen wie im Falle von „Tschick“: Wolfgang Herrndorfs vielfach …

Weiter lesen »

Okt 18 2016

Sausage Party – Es geht um die Wurst (60%) – Kritik

Manchmal ist es fast schade, dass in den Kinos sogenannte Altersfreigaben existieren, die einem erst ab einem gewissen Alter gestatten, den entsprechenden Film zu goutieren. Denn im Falle der 2016er Animationsfilmkomödie „Sausage Party“ wäre es doch glatt interessant gewesen, wie viele Mütter wohl binnen der ersten 15 Minuten mit ihren minderjährigen Kindern panisch und entsetzt …

Weiter lesen »

Jun 30 2016

Central Intelligence (50%) – Kritik

Infantil, pubertär, schwachsinnig… für nicht wenige kündigten die Trailer und Werbeclips zur Actioncomedy „Central Intelligence“ ein absolutes Desaster an. Und in der Tat, im Vergleich zu Shane Blacks ebenfalls im Kinosommer 2016 angelaufener Buddycomedy „The Nice Guys“ wirkt das von Rawson Marshall Thurber inszenierte Spaßbonbon über den gutmütigen riesigen Geheimagenten und den Sidekick wider Willen …

Weiter lesen »

Jun 28 2016

Thin Ice (60%) – Kritik

Rein sprachlich ist mit Eis viel zu machen: Man kann zum Beginn einer Unterhaltung mit einer harmlosen Frage („Wie spät ist es?“) das Eis brechen, man kann eine unliebsame Person oder nicht minder unliebsame Unternehmungen vorläufig auf Eis legen und manchmal, wenn man einen folgenschweren Fehler zu machen droht oder große Risiken eingeht, bewegt man …

Weiter lesen »

Jun 11 2016

Whiskey Tango Foxtrot (90%) – Kritik

Kriegsreporter leben jeden Tag in schrecklicher Angst und in großer Gefahr und das alles nur, um die Welt ein Stückchen besser zum machen, um beispielsweise im nahen Osten dafür zu sorgen, dass die „dekadente“ westliche Zivilisation nicht wegschaut, sondern informiert ist über das Leid, welches den Menschen dort widerfährt. Doch was passiert, wenn dieser eigentliche …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «