Tag: Michaelle Williams

Alles Geld der Welt – Kritik

Schon vor Kinostart galt der 2017er Biopic-Kinobeitrag „Alles Geld der Welt“ von Regie-Legende Ridley Scott als Skandalfilm. Mit seiner Geschichte hatte das jedoch nichts zu tun. Die Nacherzählung des Entführungsfalls rund um John Paul Getty III. im Jahre 1973, dessen Opa (der damals reichste Mensch der Welt) sich weigerte, die – für ihn – läppische …

Continue reading