Tag: Wes Anderson

Isle of Dogs – Kritik

Zumindest einen Vorwurf kann man dem neuen Film von Wes Anderson, der in Stop-Motion-Animationen eine knuffige Abenteuergeschichte aus der Tierwelt erzählt, machen: Katzen könnten sich ganz schön beleidigt fühlen, so stereotyp und bösartig wie sie hier dargestellt werden. Nicht umsonst hat Anderson seinen Film „Isle of Dogs“ genannt, was phonetisch wie „I love Dogs“ klingt. …

Continue reading