Über den KINOBlog

Hallo meine lieben Filmfans und KINOBlogger,

nach langer Überlegung bin ich zu dem Entschluss gekommen, neben meinem Seite auf Facebook, einen richtigen Blog ins Leben zu rufen. Ich habe mich deshalb dazu entschieden, auch weil ich der Meinung bin, dass es immer noch genug Leute gibt, die einen großen Bogen um Social Networks & Co. machen. Auf der anderen Seite, kann man sich z.B. über Filmkritiken hierüber wesentlich besser austauschen als es auf Facebook der Fall ist, von Filmnews mal ganz abgesehen. Auch hat man wieder die Möglichkeit, eigene Umfragen zu erstellen, die ich auf Facebook gerne genutzt habe, jedoch wurde diese doch recht nützliche Funktion kurzerhand abgeschafft, warum auch immer.

Wie der Name bereits erahnen lässt, versorge ich euch mit allerlei News aus Hollywood, darf die ein oder andere Filmkritik ebenfalls nicht fehlen. Ich hoffe doch mal, dass sich so mancher gerade in dieser Sparte mit seinem Wissen/Erfahrungen etc. in Gespräche mit einbringt.

Aller Anfang ist schwer und so war es für mich zu Beginn eine Herausforderung, für genügend frischen Lesestoff zu sorgen, zumal man ja den lieben langen Tag nicht nur damit verbringt, sich um die Pflege eines Blogs zu kümmern. Nach reichlicher Überlegung bin ich dann auf die Idee gekommen, eine Anzeige via Facebook zu starten, dass ich auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung bin, wurde diese sogar erhört. Mittlerweile besteht das Team inkl. meiner Wenigkeit aus 4 fleißigen Kollegen, die größtenteils für neue Kritiken zuständig sind (u.a. Besuch von PV´s), bis hin zu aktuellen News aus der Filmwelt.

–  Ich bin also immer auf der Suche nach motivierten Filmbegeisterten und wenn gerade „DU“ dich angesprochen fühlst, zögere nicht und schreib mir eine E-Mail, oder private Nachricht in Facebook – 

Ich nehme auch gerne Tipps und Anregungen zu meinem Blog entgegen, wünsche ich nun ganz viel Spaß beim stöbern.

Und hier noch ein paar Eckdaten zu meiner Person:

Wie man dem Impressum entnehmen kann, bin ich der Sebastian (geb. am 02.10.1982 ), nennen mich die meisten aber kurzerhand einfach nur Basti und komme gebürtig aus Thüringen (Hildburghausen). Beruflich bin ich in der Internetbranche im Kundensupport/Administration tätig. Die Leidenschaft zu Filmen, begann mit meiner ersten VHS (1998), besser gesagt dem Film Twister und seitdem wächst meine Sammlung stetig, umfasst diese derzeit ca. 150 DVD´s/350 BD´s. Die Idee einen eigenen Blog ins Leben zu rufen, war lediglich ein Versuch, immerhin gibt es bereits mehr als genügend Seiten/Blogs, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Das es besonders auf Facebook dann doch so gut ankommt, hätte ich beim besten Willen nicht für möglich gehalten und seitdem versorge ich die treue Leserschaft fast täglich mit allerlei News aus dem Bereich Film.

Euer KINOBlog
________________________________________________________________

Wer näheres über meine Seite erfahren möchte, kann auch gerne einen Blick auf die Seite „binoro.de“ werfen, auf der es u.a. ein Interview mit mir zum Thema „Erfolgreiche Blogger“ gibt uvm. Das Portal beschäftigt sich außerdem noch mit Themen wie Finanzen, Lifestyle & Karriere.

Um zum Interview zu gelangen, folgt ihr folgendem Link: https://www.binoro.de/
________________________________________________________________

Pressezugang zu folgenden Filmstudios zwecks Bild/Text und Videomaterial:

20th Century Fox, Ascot Elite Filmverleih, Concorde Filmverleih, Constantin Film, Universal Pictures, STUDIOCANAL, Walt Disney Studios Motion Pictures Germany, Prokino, Tobis Film, Paramount, Universum Film, Splendid Film, Sony Pictures, Senator, Capelight Pictures

Registriert im Presseverteiler von:

S&L Medianetworx GmbH
Frandly-PR
Digital-EPK
Cinestar
INPROMO
3L
KSMFilm
CinemaxX

(sh. IMPRESSUM)
________________________________________________________________

Information! Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Information! Should you become attentive to a copyright infringement, we ask for a suitable tip. While becoming known of law breakings we will immediately remove such contents.